Das Proseminar Innovations- und Bildungsökonomie bereitet Studierende auf das Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit vor. Dazu beinhaltet das Proseminar eine Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten, die die folgenden Themen abdeckt:

- Literaturrecherche

- wissenschaftliches Schreiben

- Aufbau wissenschaftlicher Arbeiten

- Struktur und Inhalt der Einleitung

- Auswahl und Anwendung von themenrelevanter Theorie, Formulieren von Hypothesen

- Zusammenfassung empirischer Artikel

 

Außerdem beinhaltet das Proseminar eine Einführung in ausgewählte Themen der Innovations- und Bildungsökonomie sowie eine Einführung in empirische Forschungsmethoden, die zur Analyse der abzuleitenden Hypothesen geeignet sind. Die Themen für die Hausarbeiten werden in der ersten Veranstaltung vergeben.