Lernziele:

Vertiefte Kenntnis der theoretischen Beschreibung eines Moleküls

Erlernen und Anwendung von grundlegenden Methoden der Molekülspektroskopie

Lehrgegenstände:

Die Born-Oppenheimer Näherung:Elektronenzustände, Elektronenenergien, Potentialfunktionen.

Das harmonisch schwingende Molekül:Normalkoordinaten und Normalschwingungen.

Der starre, mehratomige Rotator:Kreiseltypen, Rotationskonstanten, Rotationsenergien.Wechselwirkungen:Zentrifugalverzerrung, Corioliswechselwirkung, Rotations-Schwingungsresonanzen.Wechselwirkungen zwischen elektronischen Zuständen. Symmetrieauswahlregel.Intensitäten und Auswahlregel:

Die Intensität eines elektrischen Dipolübergangs, Symmetrieauswahlregel, Grundbegriffe derSpektrenzuordnung und –analyse.Beispiele für Spektren mit Einführung in die entsprechenden spektroskopischen Methoden: Rotationsspektren, Rotations-Schwingungsspektren, Elektronische Übergänge,Mehrphotonenspektren.